Weihnachtsbotschaft

Dej froùh Botschaft, wej Jesus Christus äa Bethlehem gebur gäan äas.

Mt 1,18-25Gal 4,4

Ed woar awer zoù der Zeit, dat vum Kaiser Augustus de Befehl ausgang äas, dat de ganzen Erdkrääs seich erfassen lossen soll. Dat woar dömoals dej ejscht Erfassung, un dej äas passiert, als Kyrenius Statthalter vu Syrien woar. Un all Leit säan ausgezuh, fier seich erfassen ze lossen, jeden äan sein äjene Stadt.

Soù äas dann och Josef vu Galiläa, aus der Stadt Nazareth, riwer gang nö Judäa äan dej Stadt vum David, dej hääscht Bethlehem (zu deutsch: Brotdorf). Henn äas döhi gang, weil henn joo aus demm Haus un demm Geschlecht vum David woar, döhin, fier seich erfassen ze lossen mäat Maria seiner ugetrauten Fraa, dej schwanger woar.

Un äan der Zeit woù sei dö woaren, dö hun seich dej Deech erfüllt, woù sei nidderkomme sollt. Und sei hot hieren Sohn gebuar, den Ejschtgeburenen, un hot hen äan Wendeln äageweckelt un äan de Krepp gelööt, weil äan der Herberch kää Platz mej woar.

Un äan der selwischt Gejend woaren Hirten off em Feld un hun dö iwer de Nööt hier Herd bewacht. Und dö äas en Engel des Herrn bei sei komm, un dej Herrlichkäät des Herrn hot sei all erleuchtet, un sei hotten ziemlich Angst.

Und dö hot den Engel zou hinnen gesoat:

„Fürchtet Euch nicht. Denn siehe, ich verkünde euch große Freude, die dem ganzen Volk widerfahren soll. Denn euch ist heute in der Stadt Davids der Retter geboren, welcher ist Christus, der Herr. Und dies soll  euch zum Zeichen sein:

Ihr werdet ein Kind finden, das in Windeln eingewickelt ist und in einer Krippe liegt!“

Un plötzlich woaren dö beim Engel en ganz Meng vun himmlichen Heerscharen, die Gott geluavt und geroof hun:

„Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden, unter den Menschen ein Wohlgefallen!“

Frohe Weihnachten!

©Rudolf Engel 2013

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s